Bachelor of Science (m/w) – Wirtschaftsinformatik

So läuft's!

Das Duale Studium der WÜma findet in Zusammenarbeit mit der Dualen Hochschule Mosbach statt. Dabei wechselst Du im dreimonatigen Rhythmus zwischen dem Campus Mosbach und einem unserer Häuser. So kannst Du das theoretische Wissen, das Du Dir an der Hochschule aneignest, gleich während der Praxisphasen einsetzen – und natürlich auch erweitern.

Mehr Infos zum Studiengang Wirtschaftsinformatik findest Du unter www.dhbw-mosbach.de.

Das erwartet Dich!

Das erwartet Dich!

Der Studienschwerpunkt liegt auf der Softwareentwicklung. Du beschäftigst Dich mit den Kommunikations- und Informationssystemen in Unternehmen und erwirbst Dir nach und nach fundierte IT-Kenntnisse.

In den praktischen Phasen setzen wir Dich im Rechnungswesen und Controlling ein, im Marketing und Vertrieb, im Einkauf und in der Logistik. Im Team analysierst und optimierst Du betriebswirtschaftliche Abläufe. Du arbeitest auch an IT-Projekten mit – mit steigendem Schwierigkeitsgrad.

Wer sich also nicht jahrelang nur mit grauer Theorie beschäftigen möchte, sondern von Anfang an auch im echten Leben lernen will, für den ist das duale Studium erste Wahl.

Nötige Voraussetzungen!

Für das Duale Studium bei der WÜma benötigst Du die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die der Fakultät entsprechende fachgebundene Hochschulreife.

Was Du mitbringen solltest!

Computerbegeisterung ist natürlich das A und O für diesen Studiengang. Dazu eine mathematische Begabung und analytisches Denkvermögen. Wenn Du außerdem in BWL und Informatik schon etwas Vorwissen hast, ist das gerade in den ersten Semestern hilfreich. Viele Informatikbücher gibt’s nur auf Englisch – gute Englischkenntnisse machen die Sache also leichter.

Hast Du Fragen?

Wende Dich gerne an Alexandra Köth. Du erreichst sie telefonisch unter 0931 / 4170-475 oder per E-Mail unter alexandra.koeth[at]wuema.de.