Etwas Spannenderes als Medienarbeit kannst Du Dir nicht vorstellen?

Du planst, organisierst, entwickelst gern?

Du kannst ziemlich überzeugend sein?

Dann passt dieser Beruf zu Dir:

Medienkaufleute Digital und Print (m/w/d)

Medienkaufleute sind die Generalisten der Branche. Je nachdem, was Du kannst und willst, gibt’s 100 Möglichkeiten. Marketing? Redaktion? Mediaberatung? Deine Stärken entscheiden: Wer’s gern mit Kunden zu tun hat, ist etwa in der Betreuung von Werbekunden gut aufgehoben. Für diese überlegst Du Dir zum Beispiel, welche Werbemaßnahmen sinnvoll sind. Vielleicht organisierst Du auch Internetseminare. Dazu buchst Du Referenten, machst die Technik klar, und kümmerst Dich um den Vertrieb. Kurz: Deine Projekte – Deine Babys. Wenn Du dabei immer das große Ganze siehst und die Details nicht aus den Augen verlierst, wenn Du gerne Ideen entwickelst und Dich natürlich für Medien interessiert, dann bist Du hier goldrichtig.

In der zweieinhalbjährigen Ausbildung lernst Du

  • jede Menge kaufmännisches Wissen
  • viel über Marketing
  • wie Verkauf und Vertrieb funktionieren
  • Arbeit professionell zu organisieren
  • Programme und Produkte zu entwickeln
  • wie Zeitschriften oder Zeitungen gemacht werden
  • wie man Websites entwickelt

Du

  • interessierst Dich für Medien
  • hast verkäuferisches Talent
  • übernimmst gern Verantwortung
  • liebst den Umgang mit Menschen
  • kannst Dich sowohl mündlich als auch schriftlich gut ausdrücken
  • hast Mittlere Reife oder Abitur